Dr. med. Regina Peschen-Rosin

Geboren 1967. Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen.

 

Klinisch-ärztliche Erfahrung

Facharztausbildung Neurologie an der Universität Tübingen. Betreuung der Spezialambulanz für Bewegungsstörungen, EEG-Zertifikat. Facharztausbildung Psychiatrie im Zentrum für Psychiatrie Emmendingen und an der Psychiatrischen Universitätsklinik Freiburg mit Ausbildungsschwerpunkten im Bereich der Behandlung von Angst- und Zwangserkrankungen, Depressionen, Suchterkrankungen.

Spezialsprechstunde für chronische Schmerzsyndrome, interdisziplinäre Sprechstunde für Epilepsiepatienten. Tätigkeit im interdisziplinären Schmerzzentrum der Universitätsklinik Freiburg. Verhaltenstherapeutisch orientierte psychotherapeutische Ausbildung.

 

Wissenschaftliche Tätigkeiten und Publikationen

Forschungstätigkeiten im Bereich Motorik: Gangstörungen bei Morbus Parkinson, Entwicklung eines verhaltenstherapeutischen Therapiemanuals zur Behandlung motorischer Symptome des Morbus Parkinson. Publikation zum Thema „Gesichtsschmerz aus psychiatrischer Sicht“

 

Auslandsaufenthalte zur klinischen Weiterbildung

in Preston (England), Glasgow (Schottland) und Dublin (Irland). Seit April 2008 an der Johanneskirche in eigener Praxis tätig.

 

Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

 

Günterstalstr. 11-13 - 79102 Freiburg
Telefon: 0761 28 53 239 - Fax: 0761 28 53 247
info@neurologie-freiburg.de
Mo, Di, Mi, Fr 8-12 Uhr, Do 8-15 Uhr
Mo, Di, Mi 15-17 Uhr und nach Vereinbarung